Diese Website verwendet Cookies. Durch die Benützung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details »OK
Nav Mobile
Wien Tage in Sarajevo

Wien Tage in Sarajevo

Wien zu Gast in Sarajevo

Wir laden Sie herzlich zu den Wien Tagen in Sarajevo ein, die vom 2. bis 4. Juli 2018 stattfinden.

Sie wissen wahrscheinlich, dass Wien 2018 zum neunten Mal zur Stadt mit der höchsten Lebensqualität der Welt gewählt wurde. Die österreichische Hauptstadt teilt das Geheimnis ihres Erfolges gerne, weil ihr der internationale Erfahrungsaustausch besonders wichtig ist. Deshalb kommt Wien zum dritten Mal nach Sarajevo, wo der bestehende konstruktive Dialog fortgesetzt wird.

Im Mittelpunkt der heurigen Wien Tage steht eine zweitägige Konferenz, bei der ExpertInnen aus beiden Städten innovative Projekte zu den Themen Smart City Strategie, Mobilität, Wasser, Energie, Start-ups, Verwaltung und Bildung diskutieren.

Die Eröffnung der Wien Tage am Platz "Trg djece Sarajeva" vor dem Einkaufszentrum BBI bringt den Wiener Sommer nach Sarajevo. DJ Febration, der Gewinner vom "Rock the Island Contest" des Donauinselfests 2018 und ein Wien Tage Eis sorgen für gute Stimmung.

Programm

  • Eröffnung der Wien Tage, 2. Juli 2018, 20.30 Uhr

    Die Auftaktveranstaltung der Wien Tage findet am Platz "Trg djece Sarajeva" vor dem Einkaufszentrum BBI statt. Für gemütliche Stimmung beim Sommer-Event sorgt die Musik von DJ Febration (Gewinner Rock the Island Contest DIF 2018), ein Wien Tage Eis und Liegestühle.

    Mehr Informationen »

  • Konferenz "Sarajevo und Wien - Innovativ in die Zukunft" Teil 1, 3. Juli 2018

    Am ersten Tag der Konferenz im Hotel "Europe" wird über die Themen Smart-City Strategie, smarte Lösungen für die kommunale Selbstverwaltung, energetische Fassadendämmung sowie Innovationen und Start-ups gesprochen. Wiener und Sarajevoer EntscheidungsträgerInnen und ExpertInnen werden ihre Erfahrungen in Fachvorträgen, Diskussionen und Arbeitsgruppen austauschen.

    Der Besuch der beiden Konferenztage ist gratis.

     

    Mehr Informationen »

  • Übergabe des Feuerwehrfahrzeugs, 3. Juli 2018

    Die Wiener Magistratsabteilung 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz übergibt ein gebrauchtes Feuerwehrfahrzeug an den Feuerwehrverband des Kantons Sarajevo.

    Mehr Informationen »

  • Konferenz "Sarajevo und Wien - Innovativ in die Zukunft" Teil 2, 4. Juli 2018

    Am zweiten Tag werden sich Wiener und Sarajevoer EntscheidungsträgerInnen und ExpertInnen mit den Themen Trinkwasser, Urban Mobility und Bildung befassen. Der zweite Tag der Konferenz findet ebenfalls im Hotel "Europe" statt.

    Der Besuch der beiden Konferenztage ist gratis.

    Mehr Informationen »

« Zurück zur Programmübersicht

Eröffnung der Wien Tage, 2. Juli 2018, 20.30 Uhr

Die Eröffnung am Platz "Trg djece Sarajeva" vor dem Einkaufszentrum BBI bringt die Atmosphäre des Donauinselfestes, Europas größtem Open-Air-Musikfestival bei freiem Eintritt, nach Sarajevo. Der diesjährige Gewinner vom "Rock The Island Contest" DJ Febration zeigt dabei, warum er zu Österreichs Nachwuchstalent erklärt wurde. Liegestühle und gratis Eis für die BesucherInnen bringen zusätzliche Sommerstimmung.

Programmänderungen vorbehalten

Konferenz "Sarajevo und Wien - Innovativ in die Zukunft" Teil 1, 3. Juli 2018

1. Teil: Vorträge

8.30 bis 9.00 Uhr: Registrierung

9.00 bis 9.05 Uhr: Eröffnung durch Berina Filipović-Kulenović, Büroleiterin von Eurocomm-PR Sarajevo

9.05 bis 9.10 Uhr: Eröffnung durch Mag. Marcus Schober, Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat

9.10 bis 9.15 Uhr: Eröffnung durch Ivica Šarić, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Sarajevo

9.15 bis 9.30 Uhr: Präsentation "Smart City Wien Rahmenstrategie für eine zukunftsfähige Stadt", Ina Homeier, Leiterin Projektstelle Smart City Wien im Referat Stadt- und Regionalentwicklung, MA 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung, Stadt Wien

9.30 bis 9.45 Uhr: Präsentation "Warum Smart City?", Tarik Hamzić, Leiter der Abteilung für wirtschaftliche und finanzielle Angelegenheiten, öffentliches Unternehmen "Sarajevo d.o.o."

9.45 bis 10.00 Uhr: Diskussionsrunde zum Thema "Smart City"
Ina Homeier, Leiterin Projektstelle Smart City Wien im Referat Stadt- und Regionalentwicklung, MA 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung und Tarik Hamzić, Abteilungsleiter, öffentliches Unternehmen "Sarajevo d.o.o. "

10.00 bis 10.15 Uhr: Präsentation "Wien - Stadtkommunikation", Patrik-Paul Volf, MA 53 – Presse-und Informationsdienst, Stadt Wien

10.15 bis 10.30 Uhr: Präsentation "E-Administration in Sarajevo", Timur Gadžo, Direktor, Institut für Informatik und Statistik des Kantons Sarajevo

10.30 bis 10.45 Uhr: Diskussionsrunde zum Thema "Stadtkommunikation"
Patrik-Paul Volf, MA 53 und Timur Gadžo, Institut für Informatik und Statistik des Kantons Sarajevo

10.45 bis 11.00 Uhr: Präsentation "Innovative Städte: Energieeffiziente Sanierung von (historischen) Gebäuden", Herbert Ritter, Abteilungsleiter-Stellvertreter und Leiter des Referats Energieeffizienz & Energietechnologien, MA 20 - Energieplanung, Stadt Wien

11.00 bis 11.15 Uhr: Präsentation "Die Energieeffizienz des Wohnungsfonds von Bosnien und Herzegowina: Die Typologie von Wohngebäuden", Nermina Zagora, höhere Assistentin für Planung, Architektonische Fakultät der Universität Sarajevo

11.15 bis 11.30 Uhr: Diskussionsrunde zum Thema "Energieeffiziente Sanierung"
Herbert Ritter, Abteilungsleiter-Stellvertreter und Leiter des Referats Energieeffizienz & Energietechnologien, MA 20 und Nermina Zagora, höhere Assistentin für Planung, Architektonische Fakultät der Universität Sarajevo

11.30 bis 11.40 Uhr: Ankündigung der Coaches und Einführung in die Gruppenarbeit

11.40 bis 13.00 Uhr: Mittagspause

2. Teil: Workshops

13.00 bis 16:15 Uhr: Arbeitsgruppen

Kaffeepause während der Arbeitsgruppen

16:15 bis 16.30 Uhr: Präsentation der Arbeitsgruppen-Ergebnisse

Programmänderungen vorbehalten

Übergabe des Feuerwehrfahrzeugs, 3. Juli 2018

Seit vielen Jahren besteht eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr Wien und der Feuerwehr Sarajevo. Für den Sarajevoer Verband der freiwilligen Feuerwehrvereine ist die Fahrzeugspende eine große Hilfe bei der Erneuerung ihres Fuhrparks. Das Fahrzeug wird dem Feuerwehrverein des Bezirks Novi Grad übergeben.

Programmänderungen vorbehalten

Konferenz "Sarajevo und Wien - Innovativ in die Zukunft" Teil 2, 4. Juli 2018

1. Teil: Vorträge

8.30 bis 9.00 Uhr: Registrierung

9.00 bis 9.05 Uhr: Eröffnung durch Berina Filipović-Kulenović, Büroleiterin der Eurocomm-PR Sarajevo

9.05 bis 9.20 Uhr: Präsentation "Trinkwasserkraftwerke MA 31 - Wiener Wasser", Mario Tomassovits, Leiter der Elektrotechnik, MA 31 - Wiener Wasser, Stadt Wien

9.20 bis 9.35 Uhr: Präsentation zum Thema "Wasserkraftwerke", Vedad Bečirović, Assistent elektrische Energietechnik, elektrotechnische Fakultät der Universität Sarajevo

9.35 bis 9:50 Uhr: Diskussionsrunde zum Thema "Wasserkraftwerke"
Mario Tomassovits, Leiter der Elektrotechnik, MA 31 und Vedad Bečirović, Assistent elektrische Energietechnik, elektrotechnische Fakultät der  Universität Sarajevo

9:50 bis 10.05 Uhr: Präsentation "Radverkehr in Wien - von der Planung zur Umsetzung", Ina Homeier, Leiterin Projektstelle Smart City Wien im Referat Stadt- und Regionalentwicklung, MA 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung, Stadt Wien

10.05 bis 10.20 Uhr: Präsentation zum Thema "Urban Mobility", Adnan Stroil, Leiter der IT-Abteilung, öffentliches Unternehmen "Autoceste"

10.20 bis 10.35 Uhr: Diskussionsrunde zum Thema "Urban Mobility"
Ina Homeier, Leiterin Projektstelle Smart City Wien im Referat Stadt- und Regionalentwicklung, MA 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung und Adnan Stroil, Leiter der IT-Abteilung, Öffentliches Unternehmen "Autoceste"

10.35 bis 10.50 Uhr: Präsentation "Start-up City Vienna", Gregor-Robert Posch, Start-up Services, Wirtschaftsagentur Wien

10.50 bis 11.05 Uhr: Präsentation "StartUp City", Edin Mehić, Mitbegründer, Start-up Accelerator "Networks"

11.05 bis 11.20 Uhr: Diskussionsrunde zum Thema "Innovationen und Start-ups"
Gregor-Robert Posch, Start-up Services, Wirtschaftsagentur Wien und Edin Mehić, Start-up Accelerator "Networks"

11.20 bis 11.30 Uhr: Ankündigung der Coaches und Einführung in die Gruppenarbeit

11.30 bis 13.00 Uhr: Mittagspause

2. Teil: Workshops

13.00 bis 16:15 Uhr: Arbeitsgruppen

Kaffeepause während der Arbeitsgruppen

16:15 bis 16.30 Uhr: Präsentation der Arbeitsgruppen-Ergebnisse

Programmänderungen vorbehalten

Team & Kontakt

Eurocomm-PR GmbH – Repräsentanz in Sarajevo
Fra Anđela Zvizdovića 1/B 11
71000 Sarajevo
T +387 (33) 295 303
office@eurocommpr.ba

Fotorechte: Eurocomm-PR/Safet Hadžimusić

Tijana Purgić
Büroleiterin

E  purgic@eurocommpr.ba

T   + 387 33 295 302

  
Lejla BavcicFotorechte: Eurocomm-PR/Safet Hadžimusić

Lejla Grcić
Öffentlichkeits- und Medienarbeit

E  grcic@eurocommpr.ba

T  +387 33 295 304

  

Fotorechte: Eurocomm-PR/Safet Hadžimusić

Irma Dedović, MA
Öffentlichkeits- und Medienarbeit

dedovic@eurocommpr.ba

T  +387 33 295 303

 

 

  

PartnerInnen

Grad Sarajevo, City of Sarajevoaustrian.comTVSA