© David Bohmann / PID
© David Bohmann / PID

KI-Strategie für Wien

27.08.2019

Als eine der ersten Stadtverwaltungen in Europa und erste Kommune in Österreich hat die eine Strategie für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz entwickelt. Sie stellt die Wienerinnen und Wiener in den Mittelpunkt der technischen Entwicklung.

KI ist eine wichtige Innovationstreiberin auf dem Weg der Stadt Wien zur Digitalisierungshauptstadt. Sie wird bereits in vielen Bereichen eingesetzt, etwa beim „WienBot“, „Wien gibt Raum“ oder dem autonomen Bus in der aspern Seestadt. Um die Möglichkeiten der neuen Technik im Interesse aller nutzen zu können, gibt sich die Stadt im Rahmen der generellen „Digitalen Agenda Wien 2025“ eine neue KI-Strategie. Die Digitalisierungsstrategie wird im breiten Konsens mit der Bevölkerung, den Unternehmen am Standort, den Forschungseinrichtungen und den MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung erarbeitet und umgesetzt. Beschlossen werden soll die neue Strategie im September 2019 im Wiener Gemeinderat. 

KI-Strategie für Wien