© VOTAVA/PID
© VOTAVA/PID

Kostenlose VHS-Nachhilfe

30.09.2019

Am 14. Oktober starten die VHS-Nachhilfekurse in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik in 140 Wiener Schulen. Ab dem 30. September können sich SchülerInnen zwischen 10 und 14 Jahren dafür anmelden.

Über 1.200 Kurse werden angeboten, sie finden im Anschluss an den Unterricht statt. Um auf jedes Kind individuell eingehen zu können, beschränkt sich die Gruppengröße auf maximal 10 SchülerInnen. VHS Lernstationen bieten zusätzlich zu den kostenlosen Lernhilfekursen flächendeckend in ganz Wien ein offenes, unverbindliches Lernangebot. SchülerInnen der Neuen Mittelschulen und der AHS-Unterstufen finden hier rasche und unkomplizierte Unterstützung bei Fragen zum Lernstoff, zur Hausübung oder zur Schularbeitsvorbereitung. Sie können die VHS Lernstationen ohne Anmeldung von Oktober bis Mai, montags bis donnerstags von 14.30 bis 17.30 Uhr besuchen.

Kostenlose VHS-Nachhilfe