© PID/Votava Martin
© PID/Votava Martin

Lesen im Park

11.08.2019

Für junge Bücherwürmer von 3 bis 10 Jahren bietet das Institut für Jugendliteratur im Rahmen des wienXtra-ferienspiels ein besonderes Angebot: "Lesen im Park". Die Bücher werden dorthin gebracht, wo sich Kinder gerne aufhalten – auf Spielplätze und in Parks.

Noch bis 30. August erwarten Kinder in fünf Wiener Parks volle Bücherkisten mit einem bunt gemischten Angebot. Das seit 1981 vom Institut für Jugendliteratur im Rahmen des wienXtra-ferienspiels durchgeführte Projekt ist wesentlicher Bestandteil der städtischen Ferien- und Kulturlandschaft und zeigt den großen Bedarf an niederschwelligen Leseförderungsprojekten.

Lesen im Park