© PID / Fürthner
© PID / Fürthner

Photovoltaik für U-Bahn-Station

29.11.2019

Unter dem Motto "Greener Linien" starten die Wiener Linien ein Pilotprojekt in Ottakring. Auf dem Dach der U-Bahn-Station werden Photovoltaik-Folien angebracht.

Mit dem damit erzeugten Strom werden Beleuchtungen, Rolltreppen und Aufzüge betrieben. Die Wien Energie setzt das Projekt für die Wiener Linien um. Die Anlage soll jährlich rund 62.000 Kilowattstunden Sonnenstrom erzeugen und dadurch jedes Jahr mehr als 21 Tonnen CO2 einsparen. Die Initiative ist Teil des EU-Projekts "Discover Low Carbon".

Photovoltaik für U-Bahn-Station