© PID/Votava Martin
© PID/Votava Martin

Summer City Camps

13.05.2019

Das neue Wiener Ferienangebot vereint Bewegung, Workshops in Kunst und Wissenschaft sowie Lern-Unterstützung für Kinder mit Nachholbedarf.

Im Rahmen des neuen Ferienangebots der Stadt Wien, den Summer City Camps stehen an 25 Standorten in ganz Wien jede Woche insgesamt rund 3.000 Plätze zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an Kinder aus Pflichtschulen und der AHS-Unterstufe, die eine Pflichtschule besuchen und in Wien wohnen und die im Sommer nicht bereits an Campus-Standorten oder im Hort betreut werden. Die Camps finden heuer von 1. Juli bis 30. August 2019, täglich von 9 bis 17 Uhr statt. Darüber hinaus gibt es bei Bedarf ab 7:15 Uhr und bis 18 Uhr Betreuungsmöglichkeiten. Die Kosten für einen Ganztagsplatz inklusive Mittagessen betragen 50 Euro pro Woche pro Kind. Eine zusätzliche Lern-Förderung im Rahmen der „Summer School“ ist kostenlos. Die Stadt investiert in das neue Ferienangebot rund 6 Mio. Euro im Jahr.

 

Summer City Camps