Ausstellung im Kunst Haus Wien zeigt Klimakrise

15.9.2020

Von 16. September 2020 bis 14. Februar 2021 setzt sich das Kunst Haus Wien im Rahmen der Ausstellung "Nach uns die Sintflut" mit den weltweiten Auswirkungen der Klimakrise auf das Ökosystem auseinander.

Gezeigt werden die fotografischen und filmischen Arbeiten von 21 KünstlerInnen, die oft über längere Zeiträume die durch die Ausbeutung der Erde hervorgerufenen Veränderungen in unserer Umwelt dokumentiert haben, wie zum Beispiel das Schwinden der Pasterze oder die Erosion der Flussufer des Ganges. Damit setzt das Kunst Haus Wien erneut ein Zeichen als Grünes Museum, das zur Bewusstseinsbildung beitragen und zum Handeln anregen möchte. Die Ausstellung wird daher von einem umfangreichen Begleitproramm ergänzt.

Ausstellung im Kunst Haus Wien zeigt Klimakrise