Rolling-Board mit aktuellem Kampagnen-Sujet, das zeigt, dass Hände fies sein können (erhobener Mittelfinger) oder Leben retten (Herzdruckmassage).

Hands-on für die HERZsicherste Stadt

29.9.2022

Um auf die Möglichkeiten jeder und jedes einzelnen zur Hilfe beim plötzlichen Herzstillstand aufmerksam zu machen, startet die Stadt Wien gemeinsam mit dem Verein Puls eine Kampagne, die die beiden wichtigsten Instrumente zur Reanimation in den Mittelpunkt stellt – die eigenen Hände.

Da beim plötzlichen Herzstillstand die Zeit der entscheidende Faktor ist, ist es wichtig, dass die Bürger*innen im Notfall helfen und sich die Erste Hilfe-Leistung zutrauen. Darauf zielt die aktuelle Kampagne gegen den plötzlichen Herztod ab, die auf Rolling-Boards, City Lights und allen digitalen Werbeflächen der Gewista in der Stadt Wien gezeigt wird. 1.200 Defibrillatoren sind bereits über Wien verteilt und können im Bedarfsfall eingesetzt werden. Damit soll Wien zur HERZsichersten Stadt werden.

Hands-on für die HERZsicherste Stadt