Moderne Stationen und neue Tunnel für U2 und U5

30.3.2021

Ende Mai beginnen die Arbeiten für die Modernisierung der U2-Stationen zwischen Rathaus und Karlsplatz sowie die Bauarbeiten für den Öffi-Umsteigeknoten U2xU5 Rathaus und die U5-Station Frankhplatz. Daher kann die U2 bis Herbst 2023 nur zwischen Seestadt und Schottentor fahren. Für ausreichend Ersatz ist gesorgt.

Die Straßenbahnlinien D, 1, 2 und 71 werden durch die zusätzliche Straßenbahnlinie U2Z unterstützt. Zu den Spitzenzeiten kommt auf der Ringstrecke jede Minute eine Straßenbahn. Zudem wird die U1 zu den Hauptverkehrszeiten verstärkt.

Die Stationen von Rathaus bis Karlsplatz werden für einen vollautomatisierten Betrieb umgerüstet, auch Aufzüge und Rolltreppen werden erneuert, die Beleuchtung auf LED umgestellt und für sehbehinderte Menschen wird auch ein neues taktiles Leitsystem eingebaut.

Im Bereich Rathaus und Frankhplatz müssen für das Linienkreuz U2XU5 weitere Tunnel gebaut werden.

Moderne Stationen und neue Tunnel für U2 und U5