Teich mit herbstlichen Bäumen

Natur pur im Advent

29.11.2021

Im Lockdown bieten Outdoor-Aktivitäten ein sicheres Freizeitvergnügen. Gut ausgerüstet sorgen Stadtwanderwege, weitläufige Grünflächen und Parks sowie Sportanlagen auch in der kalten Jahreszeit für Abwechslung.

Dieses Jahr wird bleibt der Lainzer Tiergarten in den Wintermonaten wieder geöffnet und hält für die Besucher*innen auf 2.450 Hektar Natur- und Waldlehrpfade, eine Weihnachtskrippe im Hermesvillapark und ab 8.12. einen Christbaumverkauf beim Lainzer Tor bereit.

14 öffentlich gut erreichbare Stadtwanderwege laden zu ausgedehnten Touren durch die Wiener Winterlandschaft ein. Neben den traditionellen Wanderungen durch den Wienerwald, führt der "Urbane Gemeindebau-Wanderweg" durch die Welt des sozialen Wohnbaus.

In 90 Wiener Parkanlagen stehen 370 Fitnessgeräte kostenlos zur Verfügung. Das Angebot wird mit 50 Skate-Anlagen und über 600 Ballspielplätzen ergänzt. In Hundezonen und auf Hundeauslaufplätzen lässt sich die frische Luft gemeinsam mit dem vierbeinigen Liebling genießen.

Dass Wien auch für seine langjährigen Bewohner*innen Neues zu bieten hat, zeigt die Broschüre der Stadt Wien "Versteckte grüne Ausflug-Tipps". Sie informiert über Orte, die vielen Wiener*innen noch unbekannt sind.

Allen, die es sich trotzdem lieber drinnen im Warmen mit einer spannenden Lektüre gemütlich machen, stehen die Büchereien Wien mit ihrem Click & Collect-Service und ihrer virtuellen Bibliothek zur Seite.

Natur pur im Advent