Neue Wiener Außen- und Standortpolitik

14.1.2020

Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bürgermeister Dr. Michael Ludwig und Stadtrat Peter Hanke die Strategie für die verstärkten internationalen und europapolitischen Aktivitäten der Stadt Wien. Sie umfassen neue Standorte, ein mobiles Büro in der Hauptstadt des jeweiligen EU-Ratsvorsitz-Landes, Initiativen für den Wirtschaftsstandort sowie Wissenschaftsschwerpunkte.

Die Maßnahmen und Projekte sollen den Wirtschaftsstandort Wien stärken, Wien mit anderen Städten vernetzen, um gemeinsame Positionen bei urbanen Herausforderungen wie dem sozialen Wohnbau zu finden und Wien als attraktiven Wissenschaftsstandort, der die besten Köpfe anzieht, präsentieren. Die Magistratsdirektion Europa und Internationales, die Magistratsabteilungen 7, 23 und 27, die Wirtschaftsagentur Wien, die Urban Innovation Vienna und die Eurocomm-PR werden zusammenarbeiten, um die Ziele zu erreichen.

Neue Wiener Außen- und Standortpolitik