Baustelle mit Kran

Neues "Rundum-Service" der Baupolizei

19.1.2022

Ein neues Verfahren der Baupolizei ermöglicht eine simultane Abstimmung mit allen für ein Projekt erforderlichen Stellen. Dieses moderne Service-Angebot soll allen Beteiligten Zeit und aufwändigen Schriftverkehr ersparen, da Missverständnisse und Sachveralte bereits vorab umfassend geklärt werden können.

Die Beratungsgespräche stehen allen Bauwerber*innen offen. Sie finden einmal pro Monat abwechselnd an einem der drei Standorte der Gebietsgruppen der Baupolizei sowie online statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Das Beratungsgespräch zu schwierigen Problemstellungen erfolgt in der Regel im Vorfeld einer Baueinreichung. So können die Einreichenden bei Bedarf noch Änderungen an dem Projekt vornehmen und Verfahren entsprechend verkürzt werden.

Neues "Rundum-Service" der Baupolizei