Urbaner Platz mit Nebelduschen und spielenden Kindern, im Vordergrund eine Frau auf einer bunten Sonnenliege

Schnelle Lösungen für extreme Sommerhitze

9.5.2022

Die in den letzten Jahren deutlich gestiegene Anzahl an Hitzetagen macht den Wiener*innen zu schaffen. Der neue Hitzeaktionsplan der Stadt Wien vereint sowohl langfristige Klimaschutzmaßnahmen als auch kurzfristig umsetzbare Initiativen, um trotz der bereits spürbaren Auswirkungen des Klimawandels die hohe Lebensqualität in Wien zu erhalten.

Mehr Trinkbrunnen, proaktive Betreuung von vulnerablen Gruppen, öffentlich zugängliche Gebäude und Plätze, an denen sich die Menschen abkühlen können, themenspezifische Information und Bewusstseinsbildung schaffen schnell Abhilfe bei langen Hitzeperioden im Sommer. Maßnahmen wie der Umstieg auf Erneuerbare Energien, die Förderung des umweltfreundlichen Verkehrs oder die Schaffung von zusätzlichem Grünraum bekämpfen langfristig die Auswirkungen des Klimawandels.

Schnelle Lösungen für extreme Sommerhitze