Schwerpunktkontrollen bei Hunden

8.7.2020

In den nächsten Wochen wird die Wiener Polizei verstärkt die Einhaltung der geltenden Vorschriften für Hunde im öffentlichen Raum kontrollieren. Zahlreiche Grünflächen und Badeplätze stehen Hunden in Wien zur Verfügung.

Schwerpunkt der Kontrollen sind Leinen- bzw. Maulkorbpflicht im öffentlichen Raum und in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der seit einem Jahr verpflichtende Sachkundenachweis für HundehalterInnen wurde bereits von 1.200 WienerInnen absolviert. Er soll Tierleid vermeiden und für ein besseres Miteinander von Mensch und Hund sorgen. Auch Kinder werden in Kindergärten und Schulen schon über den richtigen Umgang mit Hunden informiert.

Schwerpunktkontrollen bei Hunden