Bürgermeister Michael Ludwig (links) präsentiert

Stadt Wien beteiligt sich an Wiener Unternehmen

17.9.2020

Im Rahmen der "Stolz auf Wien"-Beteiligungsgesellschaft erhalten Wiener Firmen in der schwierigen Phase der Corona-Pandemie durch eine befristete Beteiligung der Stadt Wien rasch Eigenkapital.

Das Tochterunternehmen von Wien Holding und Wirtschaftskammer Wien beteiligt sich mit maximal 20 Prozent und für höchstens sieben Jahre an den Unternehmen. Die Auswahl basiert auf klaren Kriterien, wie etwa Finanzmittelbedarf aufgrund der Coronakrise, einer positive Zukunftsprognose, die Unternehmen müssen eine relevante Zahl an Arbeitsplätzen sichern, volkswirtschaftliche Bedeutung haben und ein starker Teil der Wiener Identität sein. Ein ExpertInnenrat unterstützt die Geschäftsführung der "Stolz auf Wien"-Beteiligungsgesellschaft und gibt nach einer Detailprüfung von renommierten Wirtschaftsprüfkanzleien eine Handlungsempfehlung ab.

Stadt Wien beteiligt sich an Wiener Unternehmen