Startup Labs Vienna eröffnet

3.8.2020

Am Vienna BioCenter stellte die Stadt Wien nun auf 1.100 Quadratmetern 60 Laborplätze und 30 Büroarbeitsplätze für WissenschaftlerInnen und ForscherInnen im Life Science-Bereich zur Verfügung.

Start-ups sollen die Laboreinrichtung wie sterile Werkbänke, Stickstofftanks, bakterielle Shaker oder die Waschküche zur Sterilisation von Labormaterialien gemeinsam benutzen. Das soll den jungen Unternehmen kostenintensive Investitionen ersparen. Forschungsschwerpunkt sind Krebstherapien und Medikamente gegen Infektionskrankheiten wie CoViD-19.

Startup Labs Vienna eröffnet