Menschen tragen die Buchstaben

Vienna Pride 2021

4.6.2021

Die Vienna Pride findet dieses Jahr von 7. bis 20. Juni unter dem Motto "Stay safe, stay proud" statt. Da die Sicherheit der BesucherInnen Pandemie-bedingt im Vordergrund steht, ziehen die TeilnehmerInnen der 25. Wiener Regenbogenparade am 19. Juni zu Fuß und auf dem Fahrrad über den Ring. Zudem wird es nur wenige Veranstaltungen vor Ort geben, der überwiegende Teil wird online abgehalten. Das Event sorgt für die Sichtbarkeit der LGBTIQ-Community und macht auf die Notwendigkeit von Respekt und gleichen Rechten aufmerksam. Vienna Pride hat auch in diesem Jahr die volle Unterstützung der Stadt Wien.

Bereits am 5. Juni werden die WienerInnen bei der "Wiener Fensterl Parade" Fenster und Balkone beflaggen. Am 7. Juni ziehen Theater, Universitäten, Wiener Wohnen, WiGev-Spitäler und weitere KooperationspartnerInnen nach und hissen die Regenbogenfahne.

Bei den Veranstaltungen vor Ort, wie dem Pride-Tag im Tiergarten Schönbrunn am 13. Juni, Büchertischen in der Hauptbücherei Wien, Pride-Kino am Dach und Pride-Brunches in Community-Lokalen, müssen alle Teilnehmenden die derzeit geltenden Covid-19-Maßnahmen einhalten. Die Teilnahme an digitalen Führungen in Kooperations-Museen, bei medizinischen Online-Vorträgen, Diskussionen oder Workshops von und mit der Community sowie mehreren DJ- und Band-Livestream-Abenden wird online erfolgen. Auch der Pride Run Vienna am 18. Juni wird virtuell abgehalten und die Teilnehmenden absolvieren ihre Strecken individuell.

Vienna Pride 2021