Auf einer Bühne tanzen Menschen um einen Hügel herum.

Wiener Festwochen 2022

12.5.2022

Mit einer Eröffnungsfeier am Wiener Rathausplatz starten die Wiener Festwochen am 13. Mai ihr umfassendes Programm, das wegweisende internationale Theaterproduktionen, Performances, Musik und Stars auf die Wiener Bühnen holt. 38 Produktionen, darunter zwölf Weltpremieren, sind bis 18. Juni 2022 zu sehen.

Die Produktionen der Wiener Festwochen setzen sich in dieser Saison mit möglichen Zukunftsszenarien auseinander. Sowohl aufstrebende als auch etablierte Künstler*innen gestalten das Festival und sorgen damit für kreative Vielfalt. Musik ist ein weiterer Schwerpunkt, ein spezieller Fokus liegt dabei auf der menschlichen Stimme. Die Karten können telefonisch, online sowie an den Tages- und Abendkassen erworben werden.

Das Konzept des Eröffnungsabends unter dem Titel "Last Night on Earth" soll zum Tanzen einladen. Die Festwochenbar im Resselpark steht den Besucher*innen bis 18. Juni für interessante Abende zur Verfügung.

Wiener Festwochen 2022