Diese Website verwendet Cookies. Durch die Benützung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details »OK
Bürgermeister Dr. Michael Häupl zu Besuch bei seinem Budapester Amtskollegen István Tarlós. Copyright: Várgondnokság Közhasznú Nonprofit Kft.

Bürgermeister Dr. Michael Häupl zu Besuch bei seinem Budapester Amtskollegen István Tarlós.

24/02/2016

Am 24. Februar war der Wiener Bürgermeister Dr. Michael Häupl zu bilateralen Gesprächen und der Eröffnung der Ausstellung „Donaumetropolen – Wien | Budapest, Parallele Stadtbilder 1850 - 1920“ in Budapest.

Am 24. Februar war der Wiener Bürgermeister Dr. Michael Häupl zu Besuch bei seinem Budapester Amtskollegen István Tarlós. Beim bilateralen Gespräch im Budapester Rathaus einigte sich die beiden Stadtoberhäupter auf eine verstärkte Kooperation in bei der kulturellen Zusammenarbeit und dem -Austausch zwischen den beiden Städten. Die Bürgermeister besprachen außerdem, dass die Zuständigen der Donauraumstrategie weitere Verhandlungen führen werden, um die Chancen, die im Projekt verborgen liegen, besser nutzen zu können.

Am Nachmittag eröffneten Oberbürgermeister István Tarlós und der Wiener Bürgermeister Dr. Michael Häupl die Fotoausstellung „Donaumetropolen – Wien | Budapest, Parallele Stadtbilder 1850 - 1920“ im Várkert Bazár. Die Schau, die von Máté Tamáska zusammengestellt wurde, war zwischen 20. April und 2. Juni 2015 in der Architekturgalerie des Ringturms in Wien zu sehen. Sie zeigt anhand von etwa 300 historischen Aufnahmen die einzelnen Stationen der Urbanisierung und Entwicklung der beiden Zwillingshauptstädte. Die Ausstellung kann bis 29. Mai 2016 im Burgbazar in Budapest besichtigt werden.