Diese Website verwendet Cookies. Durch die Benützung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details »OK
Wiener Ampeln sammeln Daten für die Umwelt © Stadt Wien/GSK

Wiener Ampeln sammeln Daten für die Umwelt

09/03/2018

In den nächsten Jahren werden die 1.200 Ampelanlagen mit rund 10.000 Wetter- und Umweltsensoren ausgerüstet. Dadurch können Muster und Zusammenhänge erkannt und dazu genutzt werden, um zum Beispiel Hitzeinseln zu lokalisieren oder durch intelligente Verkehrflusssteuerung die Luftqualität zu verbessern.

Wiener Ampeln sammeln Daten für die Umwelt