Bebauungsplan für Belgrader Flughafen sieht neue Inhalte vor

11.01.2020

Bis 10. Februar 2020 steht der neue Bebauungsplan für den Belgrader Flughafen "Nikola Tesla" zur öffentlichen Einsichtnahme zur Verfügung. Laut dem Plan ist im Zuge der Erweiterung der Kapazitäten des Belgrader Flughafens der Bau einer neuen Landebahn geplant. Zudem sollen die bestehenden Terminalkapazitäten erweitert werden. Ebenfalls geplant ist die Errichtung von Einkaufshäusern, Einkaufszentren, Hotels sowie eines Kongress- und Geschäftszentrums. Mit Blick auf künftig bessere Verkehrsanbindungen sei auch der Bau eines​ unterirdischen Bahnhofs für die S-Bahn-Züge in Planung.​

Quelle: B92.net, Belgrad