Belgrad: Startschuss für vier neue Kindergärten

06.09.2019

Der Belgrader Vizebürgermeister, Goran Vesić (SNS – Serbische Fortschrittspartei), kündigte am 6. September 2019 die Errichtung von vier neuen Kindergärten in Belgrad an. Die Stadtbaudirektion habe bereits eine Firma gewählt, die mit dem Projektentwurf und der Errichtung der Kindergärten beauftragt werde. Der Gesamtwert für den Entwurf und die Errichtung der vier Objekte betrage 775 Millionen Dinar (circa 6,6 Millionen Euro) brutto. In den neuen Kindergärten sollen 775 Kinder Platz finden.

Quelle: Beograd.rs, Belgrad