Belgrad: neue Frist für die Sanierung des Save-Kais

14.01.2020

Die Sanierung des Save-Kais in der Belgrader Karađorđeva-Straße wird nicht rechtzeitig fertig werden, weswegen die Stadt Belgrad dem Auftragnehmer eine neue Fertigstellungsfrist eingeräumt hat. Ursprünglich hätte die Sanierung des Save-Kais und der Karađorđeva-Straße binnen ​425 Tagen, bis 31. Jänner 2020, beendet werden sollen. Während die Straßensanierung bis zur vorgegebenen Frist fertig sein wird, wurde für die Kai-Sanierung eine zusätzliche Frist von 210 Tagen eingeräumt. Der neue Termin für die Fertigstellung der Sanierungsarbeiten ist der 1. September 2020.​

Quelle: Politika, Belgrad