Belgrads Bürgermeister starte Challenge "Baum für Belgrad"

06.11.2019

​Der Bürgermeister von Belgrad, Zoran Radojičić (parteilos), hat alle internationalen Organisationen, gesellschaftlich verantwortliche Firmen und BürgerInnen aufgerufen, an der Challenge "Baum für Belgrad" teilzunehmen. Im Rahmen dieser Challenge sollen möglichst viele neue Bäume in Belgrad gepflanzt werden. Als erste möchte die deutsche "Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit" (Gi​​Z) 163 Bäume im Belgrader Park Ušće anpflanzen. Die Stadt Belgrad verabschiedete erst vor Kurzem den "Generalplan für das Grünflächensystem", m​​it dem sie sich auf die Erhöhung des Grünflächenanteils in der Stadt von derzeit 15 auf 25 Prozent bis 2025 verpflichtet hat, erinnerte Bürgermeister Radojičić.​​

Quelle: Večernje novosti, Belgrad