Bewerbungen für Sofia Airport-Konzession eingereicht

11.04.2019

Am 11. April 2019 ist die Einreichungsfrist der Dokumente für die Ausschreibung der Konzession des Flughafens Sofia abgelaufen. Insgesamt fünf Kandidaten haben sich beworben - die "Manchester Airports Group", "Fraport", die "Aéroports de Paris Group", der Flughafen München mit dem Meridiam-Fonds und der Flughafen Kopenhagen. Die Bewilligung ist für eine Dauer von 35 Jahren vorgesehen, es besteht jedoch die Möglichkeit zur Verlängerung. Der künftige Betreiber soll ein drittes Terminal errichten und das zweite Terminal ausbauen. Die Öffnung der eingetroffenen Bewerbungen soll in einem Monat stattfinden.