Budapest: E-Ticketsystem vor Einführung

11.04.2019

Das E-Ticketsystem des öffentlichen Verkehrs in Budapest wird sich der "Nationalen E-Ticket Plattform" anschließen. Das Kooperationsabkommen haben der Oberbürgermeister von Budapest, István Tarlós (parteilos), und Innenminister Sándor Pintér (parteilos) am 11. April 2019 in Budapest unterschrieben. Im ersten Schritt des Projekts sollen Tickets für den Flughafenbus ab Juni 2019 auch über das Handy zu kaufen sein. Voraussichtlich soll der Erwerb aller Tickets und Monatskarten per Smartphone ab September 2019 möglich werden. Ab Ende 2020 beziehungsweise Anfang 2021 sollen auch Zeitkarten über das Handy buchbar werden.​