Budapester Zoo wiedereröffnet

20.05.2020

Der Budapester Zoo wurde am 20. Mai 2020 nach 66 Tagen wieder eröffnet. Die BesucherInnen müssen sich aber an neue Regeln halten. Vorerst können nur die Außenanlagen besichtigt werden. Tickets können nur online gekauft werden. Pro Tag werden nur 2.500 Karten verkauft, um den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zu gewährleisten. Tiere dürfen nicht gefüttert werden, und der Streichelzoo ist geschlossen. Maskentragen ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen.

Quelle: Infostart.hu, Budapest