Grünes Dach für Belgrader städtischen Wohnungsdienst "Gradsko stambeno"

07.10.2019

​Der Belgrader städtische Wohnungsdienst "Gradsko stambeno" in Belgrad soll ein grünes Dach erhalten, wurde aus dem Amt für Umweltschutz mitgeteilt. Mit diesem Bauprojekt wird zum ersten Mal ein öffentliches Gebäude in Belgrad begrünt und somit ein neues Lebensmodell für den urbanen Raum geschaffen. Die öffentliche Ausschreibung zur Projekterstellung des grünen Dachs ist schon erfolgt, die gesamten Kosten werden 1.200.000 Serbische Dinar (circa 10.212 Euro) betragen. Die Dachbegrünungen werden auf drei Gebäudeebenen verteilt sein: auf der Parkdeck, im MitarbeiterInnen-Bereich des städtischen Wohnungsdienstes im ersten Stock, der einen Zugang zum Dach hat und das Dach selbst, das nicht betreten werden kann.

Quelle: Politika, Belgrad