In Krakau wird ein Wyspiański-Museum entstehen

13.05.2019

In Krakau soll ein neues Museum gebaut werden, das sich dem künstlerischen​ Schaffen des polnischen Malers und Dramaturgs Stanisław Wyspiański widmen wird. Der internationale Wettbewerb für das 4.000 Quadratmeter große Gebäude wurde bereits ausgeschrieben. Mitte Oktober 2019 soll die Gewinnerin oder der Gewinner bekanntgegeben werden. 2018 wurde der 110. Todestag von Wyspiański mit einer großen Ausstellung, die mehr als 286.000 Interessierte besuchten, im Nationalmuseum in Krakau gefeiert.