In Ljubljana wird Papier aus Invasionspflanzen produziert

14.03.2019

​Vor zwei Jahren startete die Stadtgemeinde Ljubljana in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern das dreijährige Projekt "Applause", das mit EU-Fördermitteln finanziert wird. Bereits im ersten Jahr gelang es den ForscherInnen, aus der Invasionspflanze "Japanischer Staudenknöterich" (Fallopia japonica) Papier, Notizblöcke und Papiertaschen zu produzieren. Nun hatten sie zudem mit der Invasionspflanze "Goldrute" Erfolg. Obwohl es sich im Vergleich zum "Japanischen Staudenknöterich" um ein anspruchsvolleres Verarbeitungsverfahren handelt, produzierten sie daraus 350 Kilogramm Papier.