Kanton Sarajevo stellte Finanzielle Unterstützung für traditionelles Handwerk bereit

08.11.2019

Der Wirtschaftsminister des Kantons Sarajevo, Haris Bašić (NiP – Volk und Gerechtigkeit), stattete am 6. November 2019 HandwerkerInnen auf dem Marktplatz Baščaršija einen Besuch ab, um sich ein Bild der getätigten Finanzhilfen zu machen. Von den 273 Anträgen auf finanzielle Unterstützung aus dem Jahr 2018 wurden 254 HandwerkerInnen den öffentlich ausgeschriebenen Bedingungen gerecht. Sie erhielten vom Wirtschaftsministerium Finanzhilfen in der Höhe von 393,70 Konvertiblen Mark (circa 201 Euro) zur Bewältigung von Material- und Beschäftigungskosten sowie zur Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen.​

Quelle: Oslobođenje, Sarajevo