Krakau: Anmietung von E-Autos ausgeschrieben

11.03.2019

Die Krakauer Kommunalholding KHK hat eine Ausschreibung für die Anmietung von 46 E-Autos auf drei Jahre veröffentlicht. Dies ist die größte Ausschreibung dieser Art in ganz Polen. Die E-Fahrzeuge werden von 21 städtischen Einrichtungen und Betrieben genutzt werden. Ab 1. Jänner 2020 sollen laut dem polnischen E-Mobilitätsgesetz 10 Prozent des Fuhrparks der Gemeinden mit über 50 Tausend Einwohner​Innen aus E-Fahrzeugen bestehen. Ab 1. Jänner 2025 sollen es 30 Prozent sein.