Krakau: Gestaltung des "Lems Planet"-Siegerprojekts präsentiert

14.03.2019

Seit dem 13. März 2019 steht der Gewinner des internationalen Architekturwettbewerbs zur Gestaltung des Literaturzentrums "Lems Planet", des ehemaligen Salzspeichers im Krakauer Stadtteil Zabłocie, fest. Zum Siegerprojekt wurde der Entwurf des Warschauer Architektenbüros "JEMS Architekten" gekürt. Die Einrichtung, die den Namen des polnischen Science-Fiction-Autors Stanisław Lem trägt, soll zur Förderung der polnischen Sprache und Literatur beitragen. Eine der wichtigsten kulturellen Investitionen der letzten Jahre soll somit bis 2023 umgesetzt werden.