Ljubljana: Bau des "Bellevue Living"-Wohnviertels im Herbst 2019

21.08.2019

Die Gesellschaft "Bellevue Living" hat im Juli 2019 den Kaufvertrag für die Flächen der slowenischen Brauerei "Union" in Ljubljana abgeschlossen. Zurzeit ist die Stadt in der letzten Phase der Erteilung der Baugenehmigung für die Errichtung eines neuen Wohnviertels mit 70 Wohnungen. Auf dem Dach der Anlage sollen Grünflächen und ein Spielplatz sowie ein Swimmingpool entstehen, zudem ist eine Tiefgarage mit 275 Parkplätzen geplant. Der Bau des neuen Wohnviertels soll voraussichtlich bereits im heurigen Herbst anfangen und innerhalb von zwei Jahren beendet sein. Wie viel ein Quadratmeter kosten soll, wurde noch nicht bekannt gegeben. Die Preise den Wohnungen sollen den derzeitigen Marktpreisen entsprechen. Die Gesellschaft "Bellevue Living" ist Eigentum der "P3 Projektentwicklungsgesellschaft" und von "Logicx Innovation", zwei österreichischen Unternehmen.

Quelle: Dnevnik.si, Ljubljana