Prag: Nachfrage nach Altmetalltonnen wächst

08.07.2019

Es gibt immer mehr PragerInnen, die neben Glas, Plastik und Papier auch Metall trennen. Seit dem Jahr 2016 wurden im Prag mehr als 561 Tonnen Altmetall gesammelt. Im Mai 2019 eröffneten die "Prager Dienste" im Stadtteil Vysočany sogar eine neue Abfallsortierungsanlage für Metall. Sie ist mit einer speziellen Technologie ausgestattet, die Metall von anderen Materialien trennt. Dennoch gibt es in Prag immer noch nicht genug Altmetalltonnen. Aktuell gibt es in ganz Prag insgesamt 1.009 Altmetalltonnen mit einer Kapazität von 1.100 Liter, 29 mit einer Kapazität von 240 Liter und 22 mit einer Kapazität von 1.500 Liter.​


Quelle: Prazsky.denik.cz, Prag