Prager Feuerwehr in angespannter Situation

23.03.2020

Die Prager Feuerwehr befindet sich aktuell in einer sehr angespannten Situation. 13 Feuerwehrleute wurden positiv auf CoViD-19 getestet, weshalb sich weitere 100 in Quarantäne befinden. Da die Feuerwehrstationen trotzdem in allen drei Schichten voll besetzt sein müssen, wurden noch strengere gesundheitliche Maßnahmen eingeführt. Die Operationszentrale bleibt völlig isoliert und die jeweiligen Feuerwehrstationen werden noch intensiver desinfiziert, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.​

Quelle: blesk.cz, Prag