Saniertes Strandbad in Budapest wiedereröffnet

11.07.2019

Am 10. Juli 2019 wurde das sanierte Jódos-Sós-Strandbad im 20. Bezirk von Budapest wiedereröffnet. Die Renovierungsarbeiten des Heil- und Strandbadkomplexes haben Anfang 2018 begonnen und kosteten insgesamt mehr als drei Milliarden Forint (etwa 9,20 Millionen Euro). Im Rahmen der Sanierung wurden sowohl das Kurbad als auch das Strandbad erneuert - das Thermalbad wurde schon im Dezember 2018 wiedereröffnet. Der Strand wurde noch vor 18 Jahren wegen des verlustreichen Betriebs geschlossen. Im Rahmen der Sanierung wurde ein Heil- und Erlebnisbad mit 13 Schwimmbädern errichtet.

Quelle: Magyar Hírlap, Budapest