Sarajevo Business Forum erwartet 2.000 TeilnehmerInnen

16.04.2019

Das "Sarajevo Business Forum", die größte Konferenz Bosnien-Herzegowinas zum Thema Investitionen, findet heuer vom 17. bis 19. April 2019 zum 10. Mal statt. Für die Jubiläumsausgabe haben sich 2.000 UnternehmerInnen, PolitikerInnen und sonstige EntscheidungsträgerInnen aus dem In- und Ausland angemeldet. Im Fokus der heurigen Konferenz stehen der Tourismus und die IKT-Industrie (Informations- und Kommunikationstechnologie), die beiden am schnellsten wachsenden Branchen in Bosnien-Herzegowina. Die größten Delegationen werden aus ​Malaysia, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien, der Türkei, Slowenien, Serbien, Kroatien, Montenegro, Kuwait​ und ​dem Oman erwartet.