Slowenien: "Magna Steyr"-Werk in Hoče offiziell eröffnet

11.07.2019

Am Mittwoch, dem 10. Juli 2019, hat der österreichisch-kanadische Automobilhersteller "Magna Steyr" eine neu errichtete Lackiererei in Hoče bei Maribor eröffnet. Das Werk wurde von Sloweniens Premier Marjan Šarec (LMŠ - Liste Marjan Šarec) und dem europäischen "Magna Steyr"-Direktor Günther Apfalter eingeweiht. Die Lackiererei befand sich bereits seit März heurigen Jahres im Probebetrieb. Mit der Investition wurden zuerst 200 neue Arbeitsstellen geschaffen. Bis 2022 will "Magna Steyr" 150 Millionen Euro in den Ausbau des Werkes investieren. In der letzten Ausbaustufe sollen dann bis zu 2.000 MitarbeiterInnen Pkws für die weltweite Kundschaft von "Magna Steyr" bauen.

Quelle: Večer, Maribor