Slowenien hilft Zagreb nach Erdbeben

22.03.2020

​Als Soforthilfe nach dem schweren Erdbeben in Zagreb hat Slowenien eine Hilfslieferung gestartet. Bereits am Sonntag, dem 22. März 2020, wurden zehn vollausgestattete Zelte, 60 Feldbetten und 60 Schlafsäcke in die kroatische Hauptstadt transportiert. Laut dem slowenischen Verteidigungsminister Matej Tonin (NSi – Neues Slowenien) beträgt der Wert der Hilfslieferung rund 110.000 Euro. Auch die Stadtgemeinde Ljubljana hat ihrer Partnerstadt Zagreb 32 Zelte gespendet.​

Quelle: Rtvslo.si, Ljubljana