Sofioter Bürgermeisterin trifft mit Amtskollegen aus Ohrid zusammen

13.02.2020

​Am 13. Februar 2020 fand im Sofioter Rathaus ein Treffen zwischen der Sofioter Bürgermeisterin Jordanka Fandakova (GERB – Bürger für eine europäische Entwicklung Bulgariens) und dem Bürgermeister von Ohrid, Konstantin Georgievski, statt. Fandakova und Georgievski erörterten die Maßnahmen, die die Kommunen zur Verbesserung der Luftqualität ergreifen können. Weitere Themen des Gesprächs waren die Zusammenarbeit im Bereich Tourismus und Kultur. Sofia und Ohrid sind Partner im Rahmen des Pilotprojekts AIRTHINGS, das von der Europäischen Union im Rahmen des Programms Balkan - Mittelmeer (2014 - 2020) finanziert wird. Die Gemeinde Sofia ist zusammen mit vier anderen Städten, Thessaloniki, Skopje, Nikosia und Tirana, Lead Partner. Im Rahmen des Projekts wurden in Sofia 22 Luftqualitätsmessstationen installiert.

Quelle: Sofia.bg, Sofia