Sonderfahrten für Personal im Medizin- und Sicherheitsbereich

22.03.2020

Nach der Stilllegung der öffentlichen Verkehrsmittel in Sarajevo ermöglicht die Regierung des Kanton Sarajevo Sonderfahrten für Angestellte im Medizin- und Sicherheitsbereich. Das Kommunalunternehmen für öffentlichen Verkehr "GRAS" und das Privatunternehmen "Centrotrans" stellen Busse zur Verfügung. Die PassagierInnen müssen sich während der Fahrt Schutzmasken aufsetzen und den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand einhalten. Jeder Bus ist mit Desinfektionsmitteln an den Eingangstüren ausgestattet. Beim Betreten des Busses müssen sich die Fahrgäste mit einer speziellen Fahrkarte ausweisen.

Quelle: Dnevni avaz, Sarajevo