"Starbucks" eröffnet erste Filiale in Belgrad

10.04.2019

​Die US-Kaffeehauskette "Starbucks" eröffnet am 15. April 2019 ihr erstes Lokal in Belgrad und zugleich die erste Filiale im ex-jugoslawischen Raum. Interessanterweise soll das Firmenlogo sowohl in lateinischer als auch in kyrillischer Schrift geschrieben sein, wofür sich Belgrads Vizebürgermeister Goran Vesić (SNS – Serbische Fortschrittspartei) stark gemacht habe. Der Gemeinderat von Belgrad hat nämlich im Juni 2018 Ermäßigungen für Firmen beschlossen, die ihre Schriftzüge in kyrillischer Schrift anbringen lassen, was einige internationale Konzerne bereits genutzt hätten.