Umweltfreundliche Kraftfahrzeuge für städtische Firma THMP

10.07.2019

Die städtische Firma "Technologien der Hauptstadt Prag (THMP)" setzt sich für Verbesserungen ihrer Dienstleistungen ein. Im Rahmen dieses Prozesses werden derzeit ihre Kraftfahrzeuge durch umweltfreundliche Modelle ersetzt, um zu einer Luftverbesserung in der Hauptstadt beizutragen. Als Ergebnis einer öffentlichen Ausschreibung erwarb THMP zwölf Volkswagen Caddy 1,4 TGI, für deren Antriebssystems komprimiertes Erdgas (CNG) verwendet wird. Die Höhe der Kosten für die neuen umweltfreundlichen Kraftwagen beträgt rund 5,8 Millionen Tschechische Kronen (rund 232.000 Euro). Die Autos wurden am 10. Juli offiziell an THMP unter Teilnahme des Stadtrats für Vermögen, Jan Chabr (Piraten), übergeben. THMP verwalten seit einem Jahr die öffentliche Beleuchtung Prags und verfügen derzeit über 29 Kraftfahrzeuge.

Quelle: praha.eu, Prag