Zagreb: Gemeinderat stimmt über Flächenwidmungsplan ab

09.07.2019

Der Zagreber Gemeinderat wird am 10. Juli 2019 über eine Änderung des Zagreber Flächenwidmungsplans abstimmen. Dabei steht besonders der Antrag der Stadtverwaltung zur Umwidmung des Areals der Zagreber Messe und der angrenzenden Pferderennbahn im Visier von KritikerInnen. Hier plant die Stadtverwaltung die Errichtung eines neuen Stadtviertels. KritikerInnen bemängeln dabei vor allem den Ansatz des Zagreber Bürgermeisters, Milan Bandić (BM365 – Arbeits- und Solidaritätspartei), alles hinter verschlossenen Türen und ohne Einbindung von ExpertInnen oder der Öffentlichkeit beschlossen zu haben.​

Quelle: Večernji list, Zagreb