Mission & Leistungen


Eurocomm-PR, ein Unternehmen der Wien Holding, gewährleistet die nachhaltige Positionierung Wiens als international treibende Kraft und "Smart City" im Ausland. Wien ist geographischer und historisch gewachsener Schwerpunkt im Herzen Europas und nimmt eine verantwortungsvolle Rolle in Zentral- und Südosteuropa ein. Daher stellt Wien den kulturell-natürlichen Rahmen dar, um mit den Metropolen innerhalb der europäischen Kulturgemeinschaft in einen partnerschaftlichen Dialog zu treten, vor allem in Zeiten einer stärker globalisierten Welt: Daseinsvorsorge, Wissensaustausch, Dialog etwa bei der Energievorsorge oder einer Smart-City-Entwicklung.

Austausch

Wissensmanagement, Analyse, Consulting, Erstellen von Entscheidungsgrundlagen.

Kommunikation

Professionelles Außenmarketing und PR Markenpflege "Stadt Wien" im Ausland.

Kooperation

Knüpfen von Netzwerken mit und unter Multiplikatoren, Impulsgeber für Projekte und New Business für die Wiener Kommunalwirtschaft.


Der Wiener Gemeinderat hat Eurocomm-PR nicht zuletzt deswegen mit der Intensivierung des Wissensaustausches und der Kooperation zwischen der Wiener Stadtverwaltung und ihren PartnerInnen in Belgrad, Bratislava, Budapest, Krakau, Ljubljana, Prag, Sarajevo, Sofia und Zagreb beauftragt. Wien stellt sein Know-how in einer regionalen Partnerschaft zur Verfügung, um gemeinsam die Interessen und Herausforderungen der Städte wahrzunehmen und sich die Chancen zu sichern, sich als Standort für Investitionen und als regionales Headquarter zu positionieren. Die Lebensqualität für alle Wienerinnen und Wiener aber auch in den Nachbarländern nachhaltig positiv zu entwickeln und das erfolgreiche Bestehen im internationalen Wettbewerb sind von zentraler Bedeutung.

Ziele

Ziel ist es, als Drehscheibe den Austausch vor allem bei kommunalen Verwaltungstätigkeiten und der allgemeinen Daseinsvorsorge voranzutreiben. Wien als Metropole mit einer effizienten Stadtverwaltung stellt dafür das Know-how seiner Einrichtungen, aber auch die kulturelle Vorreiterrolle, seine Modelle einer nachhaltigen Entwicklung sowie eines sozialen Ausgleichs zur Verfügung. Grenzüberschreitende Kooperationen mit den Dialogstädten öffnen den Raum, um gemeinsame Projekte zu definieren und entwickeln zu können, sei es bei zukunftsweisenden Smart City-Strategien, etwa beim öffentlichen Verkehr, bei der Nutzung von Energie, bei der Versorgung mit klarem Wasser oder einer verbesserten Luftgüte.

Unsere Tätigkeitsfelder

Eurocomm-PR vermittelt fachkundige ExpertInnen und Akteure aus dem Bereich der Stadt Wien als kompetente ReferentInnen für Workshops oder Vorträge und versorgt die Medien in den Dialogstädten mit den Top-Themen aus Wien (Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Kultur).
Wien kommuniziert seine Kernkompetenzen in puncto Lebensqualität (Mobilität, Umwelt, smarte Stadtgestaltung, Daseinsvorsorge), um die Dialogstädte im Sinne eines Know-how-Transfers und regen Austausches auf ihrem Weg zur Seite zu stehen. Unsere MitarbeiterInnen vor Ort wiederum kennen die regionalen Ansprechpartner aus Politik, Verwaltung und Medien, um umfassende operative Arbeit zu leisten und dadurch einen Wissens- und Informationsvorsprung für die Stadt Wien zu garantieren. Dabei ermitteln wir entsprechende Handlungsfelder für die Stadt Wien und liefern die Grundlagen dafür. Den jeweiligen Umfang der Kooperation mit unseren Dialogstädten finden sie auf der Seite unserer Auslandsbüros.