Liegestühle am begrünten Karlsplatz

Auszeichnung für Wiens Stadtentwicklung

14.3.2022

Singapur verleiht den Lee Kuan Yew World City Prize 2020 an die Stadt Wien für ihr Konzept zu Stadtentwicklung und -erneuerung sowie nachhaltigem Wachstum. Die Balance zwischen historisch und modern, die Strategien zu Umwelt- und Klimaschutz, die hohe Lebensqualität sowie die Partizipationsmöglichkeiten für die Bürger*innen waren für die Top-Platzierung entscheidend.

Konkret wurden die Maßnahmen für Umweltschutz und Klimawandelanpassung gelobt. Auch das Konzept der Stärkung von lokalen Zentren und lebendigen Stadtteilen mit kurzen Wegen zwischen Wohnen, Arbeit und Freizeit und der aktiven Mobilität wie Fahrradfahren oder Zufußgehen sowie die Digitalisierung konnten punkten.

Die Bewerbung wurde von der Urban Innovation Vienna im Auftrag der Stadt Wien durchgeführt. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben, er würdigt herausragende Leistungen und Beiträge zur Schaffung lebenswerter, lebendiger und nachhaltiger urbaner Gemeinschaften auf der ganzen Welt.

Auszeichnung für Wiens nachhaltige Stadtentwicklung