Visualisierung des Kompetenzzentrums

Wien baut nachhaltiges E-Kompetenzzentrum

17.3.2022

Die Wiener Linien errichten derzeit in Siebenhirten ein Kompetenzzentrum für ihre Elektrobus-Flotte. Eine ökologische Bauweise, Energieeffizienz und aktiver Klimaschutz sind die bestimmenden Kriterien für das gesamte Projekt

Das Kompetenzzentrum beinhaltet eine eigene E-Bus-Garage sowie die dazugehörige Infrastruktur für Ladung, Instandhaltung und Servicetätigkeiten für 52 E-Busse. Derzeit läuft eine Ausschreibung, welche Busse in Zukunft emissionslos auf Wiens Straßen unterwegs sein werden.

Doch nicht nur die Mobilität ist umweltfreundlich. Mit der begrünten Dachfläche, die mit Photovoltaik-Paneelen ausgestattet ist, der Verwendung der Abwärme der Ladegeräte für das Beheizen der Aufenthaltsräume und des Werkstättengebäudes sowie dem Einsatz von Holz statt Beton wird auch die Anlage und somit das gesamte Projekt zu einem Bespiel für Nachhaltigkeit. 2023 soll die Anlage fertig sein.

Nachhaltiges E-Kompetenzzentrum