Diese Website verwendet Cookies. Durch die Benützung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details »OK
Nav Mobile
Wien Tage in Krakau

Wien Tage in Krakau

Wir laden Sie herzlich zu den Wien Tagen ein, die von 3. bis 5. April 2017 in Krakau stattfinden.

Wien ist mehr als nur Hofburg, die Geschichte der Habsburger, Prater, Walzer, Wiener Staatsoper oder Sachertorte. Die Hauptstadt Österreichs ist eine moderne und innovative Stadt, die den neuesten Trends folgt und neue Maßstäbe setzt, um den Lebensstandard ihrer Einwohnerinnen und Einwohner zu erhöhen. Sie steht nicht ohne Grund zum achten Mal in Folge ganz oben bei der Mercer Studie auf der Liste der Städte mit der höchsten Lebensqualität weltweit. Als freundliche und moderne Stadt bietet Wien ausgezeichnete Möglichkeiten für wirtschaftliche Entwicklungen und tauscht gerne Erfahrungen mit anderen Städten aus.

Für Krakau ist Wien eine besondere Stadt. Schon seit vielen Jahren arbeiten die beiden Städte in zahlreichen Bereichen intensiv zusammen. Zu den Ergebnissen dieser Zusammenarbeit gehören auch die kommenden Wien Tage in Krakau, die ein vielfältiges Konferenzprogramm u. a. zu den Themen Luftqualität, Energiemanagement, Großveranstaltungen und Wirtschaftswelt bieten.

Das Flair und den Charme der Donaumetropole bringen wir auf vielfältige Weise nach Krakau. Wir werden gemeinsam zur Musik des Parov Stelar Trios tanzen, uns auf den beliebten Outdoormöbeln, den "Vienas", erholen und die Vorführung von 360 Grad-Filmen genießen.

Während der Wien Tage warten zahlreiche Attraktionen auf Sie.

 

Programm

  • Multimedia-Pavillon

    24. bis 25. März

    Möchten Sie Wien besuchen, haben aber keine Zeit für eine Reise? Während der Wien Tage können Sie gratis in unserem Multimedia-Pavillon am Szczepański-Platz die schönsten Ecken der österreichischen Hauptstadt erkunden, tagsüber mithilfe einer Virtual Reality-Brille, ab der Dämmerung anhand von multimedialen Projektionen von 360 Grad-Videos.

    Mehr Informationen »

  • Eröffnungskonzert mit dem Parov Stelar Trio

    3. April, 20 Uhr

    Assoziieren Sie Wien ausschließlich mit Mozart und klassischer Musik? Dann haben wir bereits am ersten Tag eine Überraschung für Sie: Das Konzert mit den Pionieren des Electroswing, dem Parov Stelar Trio, gibt den Auftakt für die Wien Tage. Sie werden im ICE Congress Center in Krakau auftreten. Holen Sie Ihre Tanzschuhe heraus. Es wartet ein unvergesslicher Abend auf Sie.

    Mehr Informationen »

  • "Vienas" für Krakau

    4. April

    Die charakteristischen, bequemen Outdoormöbel "Vienas" wurden zum Symbol für das Wiener MuseumsQuartier und sind bei WienerInnen und WienbesucherInnen sehr beliebt. Sie ermöglichen es, sich im öffentlichen Raum von der Hektik einer Metropole zu erholen.

  • Konferenz "Innovative Städte - Teil 1"

    4. April, 10:00 – 17:15

    Am ersten Konferenztag der Wien Tage in Krakau stehen die Themenbereiche Luftqualität, Emissionsminderung, unterirdische Straßenbahn sowie Fernwärme und Fernkälte im Mittelpunkt. Die Konferenz findet als geschlossene Veranstaltung im Internationalen Kulturzentrum "MCK" am Hauptplatz statt.

    Mehr Informationen »

  • Konferenz "Innovative Städte - Teil 2"

    5. April, 10:00 – 17:20

    Der Schwerpunkt des zweiten Konferenztages der Wien Tage in Krakau liegt auf den Themenbereichen Kultur und Wirtschaftswelten mit Fokus auf den Themen Großveranstaltungen, Smart City und Start-ups. Die Konferenz findet ebenfalls als geschlossene Veranstaltung im Internationalen Kulturzentrum "MCK" am Hauptplatz statt.

    Mehr Informationen »

  • Abschlussveranstaltung

    5. April

    Zum Abschluss der Wien Tage findet am 5. April 2017 für geladene Gäste ein Wiener Abend statt. Die Abschlussveranstaltung findet als geschlossene Veranstaltung statt.

« Zurück zur Programmübersicht

Multimedia-Pavillon

Der Eintritt bei allen Angeboten im Multimedia-Pavillon ist frei!

24. März – Szczepański-Platz

10:00 – 17:00Entdecke Wien durch Virtual Reality-Brillen
10:00 – 15:00

Lerne Wien mit dem Österreich Institut kennen (Neuigkeiten, Deutsch-Schnupperstunden, Quizze).
Die Deutsch-Schnupperstunden finden um 10, 11, 12 und 13 Uhr statt und dauern 60 Minuten.
Anmeldungen im Kursbüro des Österreich Instituts unter der Telefonnummer: +48 12 422 95 53 oder per E-Mail: krakow@oei.org.pl

18:00 – 22:00Abendliche, multimediale Projektionen von 360 Grad-Videos

 

25. März – Szczepański-Platz

12:00 – 17:00Entdecke Wien durch Virtual Reality-Brillen
18:00 – 22:00Abendliche, multimediale Projektionen von 360 Grad-Videos

 

Multimedia-Pavillon - Facebook

 

Eröffnungskonzert mit dem Parov Stelar Trio

3. April
Beginn: 20:00, Einlass ab 18:30
Internationales Kongresszentrum ICE Krakau "Sala Kameralna", M. Konopnickiej-Straße 17 (Der Eingang befindet sich in der Bułhaka-Straße.)
Tickets online kaufen: Parov Stelar Trio - Ticketagentur eventim

 

Parov Stelar Trio Konzert - Facebook

"Vienas" für Krakau

Konferenz "Innovative Städte - Teil 1"

Programmänderungen vorbehalten

Programm

09:30 – 10:00Registrierung
10:00 – 10:10Begrüßung durch den Moderator und offizielle Eröffnung durch den Leiter des Auslandsbüros der Stadt Wien, DI Krzysztof Nowak
10:10 – 10:15Feierliche Begrüßung durch den Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien, Dr.  Michael Häupl
10:15 – 10:20 Feierliche Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt Krakau, Prof. Jacek Majchrowski
10:20 – 10:40Offizielle Übergabe der Stadtmöbel "Vienas"
10:40 – 11:00Präsentation, Einführung in die Konferenzthemen, Prof. Jerzy Hausner
11:00 – 11:10Krakauer Präsentation zum Thema "Luftqualität"
11:10 – 11:20Wiener Präsentation "Luftqualität und Emissionsminderung", Dr. Heinz Tizek, Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22
11:20 – 11:35Diskussion zum Thema "Luftqualität und Emissionsminderung"
11:35 – 11:55Kaffeepause
11:55 – 12:05Präsentation "Öffentlicher Verkehr: Konzept für die unterirdische Straßenbahn in Krakau", Vizebürgermeister DI Tadeusz Trzmiel
12:05 – 12:15Präsentation aus Wien zum Thema unterirdische Straßenbahn: "Von der Planung bis zur Investitionsvorbereitung", DI Nikolaus Panzera, Bereich U-Bahn-Betriebe, Wiener Linien
12:15 – 12:30Diskussion zum Thema "Unterirdische Straßenbahn"
12:30 – 12:50Präsentation zum Thema "Fernwärme/Fernkälte, Fernwärmenetze", DI Marek Mazurek, Vorstandsmitglied, Direktor für Inbetriebhaltung MPEC (Fernwärme Krakau)
12:50 – 13:10Präsentation zum Thema "Fernwärme/Fernkälte, Fernwärmenetze", DI Burkhard Hölzl, Wärme- und Kälteprojekte, Wien Energie
13:10 – 13:30Diskussion zum Thema "Fernwärme/Fernkälte, Fernwärmenetze"
13:30 – 13:35Überblick über die weiteren Programmpunkte
13:35 – 14:15Mittagessen
14:15 – 14:25Einführung in die Gruppenarbeit
14:25 – 15:30Arbeitsgruppen zu den Themen: 1. Luftqualität, 2. Fernkälte/Fernwärme (CapaCity-Projekt), 3. Öffentlicher Verkehr/Unterirdische Straßenbahnen, drei Arbeitsgruppen mit je bis zu 15 Personen
15:30 – 15:45Kaffeepause
15:45 – 16:45Fortsetzung der Arbeitsgruppen
16:45 – 17:00Kaffeepause
17:00 – 17:15Abschluss Tag 1 – Präsentation der Ergebnisse

 

Konferenz "Innovative Städte - Teil 2"

Programmänderungen vorbehalten

Vormittagsprogramm zum Thema Kultur

09:30 – 10:00Registrierung
10:00 – 10:20Offizielle Eröffnung
10:20 – 10:30Präsentation von voraussichtlich Dr. Andrzej Kulig, Vizebürgermeister der Stadt Krakau für Sozialpolitik, Kultur und Stadtmarketing
10:30 – 10:40Präsentation zum Wiener "Donauinselfest", Thomas Waldner, Geschäftsführer, Pro Event Team für Wien GmbH
10:40 – 10:55Diskussion
10:55 – 11:15Kaffeepause
11:15 – 11:25Präsentation zum Thema "Großveranstaltung", Krakauer Festival Büro
11:25 – 11:35Präsentation zum "Wiener Silvesterpfad", Michael Draxler, Geschäftsführer, Stadt Wien Marketing
11:35 – 11:50Diskussion
11:50 – 12:00Überblick über die weiteren Programmpunkte
12:00 – 13:30Mittagessen

 

Nachmittagsprogramm zum Thema Wirtschaftswelten

Ab 13:00Registrierung
13:30 – 13:40Offizielle Eröffnung durch Mag. Rafał Kulczycki, Direktor der Magistratsabteilung für Stadtentwicklung und eine Vertreterin bzw. einen Vertreter der Stadt Wien
13:40 – 13:50Präsentation zum Thema "Smart City", DIin Dr.in Pamela Mühlmann, Smart City Wien Agentur
13:50 – 14:00Präsentation aus Krakau zum Thema "Vermitteln/Kommunizieren von Smart City-Projekten an die StadtbewohnerInnen", Mag. Rafał Kulczycki, Direktor der MA für Stadtentwicklung sowie Gemeinderat Prof. Paweł Węgrzyn, Berater des Bürgermeisters für E-Government und Smart City
14:00 – 14:15Präsentation zum Thema "Smarte Stadtbeleuchtung", Ing. MMag. Gerald Wötzl, MA 33 – Öffentliche Beleuchtung
14:15 – 14:30Präsentation zum Thema "Stadtbeleuchtung in Krakau", Städtische Einrichtung für Kommunalinfrastruktur und Verkehr (Der Vortragende wird noch bekannt gegeben.)
14:30 – 14:40Präsentation zum Thema "Österreichische Start-ups", Mag. Alexander Diesenreiter, Start-up Services, Wirtschaftsagentur Wien
14:40 – 14:50Präsentation zum Thema "Polnische Start-ups", Filip Jarmakowski, Leiter des Förderzentrums der Stadt Krakau für UnternehmerInnen
14:50 – 15:05Diskussion
15:05 – 15:20Kaffeepause
15:20 – 16:10Arbeitsgruppen zu den Themen "Start-ups" und "Smart City" (2 Arbeitsgruppen mit je bis zu 15 Personen (50 min.)
16:10 – 16:25Kaffeepause
16:25 – 17:10Fortsetzung der Arbeitsgruppen (45 min.)
17:10 – 17:20Abschluss Tag 2 – Präsentation der Ergebnisse

 

Abschlussveranstaltung

Team & Kontakt

Eurocomm-PR GmbH Przedstawicielstwo w Polsce
ul. Mikołajska 4, II. piętro
31-027 Krakau
T +48 12 432 44 70 (71)
office@eurocommpr.pl
 

DI Krzysztof Nowak
Büroleiter

E  nowak@eurocommpr.pl

T  +48 12 432 44 70 

Mag.a Justyna Całus-Siemieniuk
Medienreferentin

E  calus-siemieniuk@eurocommpr.pl

T  +48 12 432 44 71 

 

Mag.a Aleksandra Junga
Social Media Referentin

E   junga@eurocommpr.pl

T  +48 12 432 44 71

Fotorechte: Eurocomm-PR/Kamila Buturla

Partner