European Cities Conferences


Die European Cities Conference (ECC) ist eine internationale Städtekonferenz, die sich mit komplexen urbanen Herausforderungen beschäftigt. Zwei Mal pro Jahr organisiert Eurocomm-PR im Namen der Veranstalterin, der Stadt Wien, eine zweitägige Konferenz zu aktuellen Themen der kommunalen Verwaltung und der Daseinsvorsorge. Dabei treffen in Wien Expert*innen auf ihre Gegenüber aus den städtischen Einrichtungen im mittel- und südosteuropäischen Raum. Zum Austausch, für die Mitnahme neuer Impulse und zur Implementierung strategischer Ziele in den jeweiligen kommunalen Verwaltungen und Städten. Ganz im Sinne eines regen Dialogs über Government2Government-Projekte.

ECC vernetzt helfen

Vernetzt helfen

Auf der European Cities Conference "Vernetzt helfen" am 24. und 25. Oktober 2019 tauschte sich die Stadt Wien mit ihren Partner*innen aus dem Auslandskommunikationsnetzwerk über die so wichtige Zusammenarbeit zwischen beruflichen und freiwilligen Einsatzorganisationen und der Stadtverwaltung aus. Weitere zentrale Themen waren Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung für die Gefahren des Alltags und das richtige Verhalten im Ernstfall sowie der unschätzbare Beitrag, den Freiwillige für die Gesellschaft leisten. Zum Abschluss der Konferenz besuchte die internationale Delegation aus den europäischen Partnerstädten das "Wiener Sicherheitsfest" auf dem Rathausplatz, Österreichs größte Sicherheitsleistungsschau mit den Helfern Wiens und allen Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen. Auch dabei standen der praktische Austausch und die Vernetzung zwischen den Institutionen aus dem In- und Ausland im Mittelpunkt.
24. - 25.10.2019
pfeil
Visual ECC Digitalisierung

Digitalisierung

Wie werden die europäischen Stadtverwaltung im Jahr 2030 aussehen? Im Rahmen der European Cities Conference am 18. und 19. Juni 2019 warfen Wiener und internationale Expert*innen einen Blick in die digitale Zukunft.
18. - 19.6.2019
pfeil
Grafik: Blumentopf, aus dem die Entwicklungsziele wachsen, Menschen die sie pflegen und sich für sie engagieren. Text: Titel, Datum und Ort der Veranstaltung

Nachhaltige Entwicklungsziele

Die Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs) auf lokaler und kommunaler Ebene umsetzen – das war das Thema der European Cities Conference von 9. bis 10. Oktober 2018 in Wien. Dabei wurde ein inhaltlicher Bogen von den UN-Organisationen in Wien über die Europäische Kommission bis hin zu den zahlreichen Vertreter*innen aus den mittel- und südosteuropäischen Dialogstädten gespannt. Der erste Konferenztag war dem Brückenschlag zwischen den teilnehmenden Städten und dem Sitz der Vereinten Nationen in Wien gewidmet und mündete in einem Besuch des UNO-Hauptquartiers. Komplementär dazu rundeten die präsentierten SDG-Projekte der in Wien ansässigen UN-Organisationen das Verständnis für die UNO und die Nachhaltigkeitsagenda ab. Wie sich die Ziele auf die nachhaltige Entwicklung der Städte auswirken und welche Bedeutung diese Ziele für die Zukunft von Städten haben, wurde am zweiten Konferenztag diskutiert. Die Konferenz wurde von der Stadt Wien und ihrem Auslandskommunikationsnetzwerk mit Unterstützung der Vereinten Nationen in Wien veranstaltet.
9. - 10.10.2018
pfeil
Visual ECC zum Thema Datenschutz

Datenschutz

Die European Cities Conference-Reihe hat Anfang März 2018 Expert*innen zum Thema Datenschutz nach Wien eingeladen. Im Wappensaal des Wiener Rathauses wurde am ersten Tag ein allgemeiner Einblick in die Thematik mit Diskussionen über technologische Lösungen bis zur Frage der Rechtsdurchsetzung des Datenschutzes geboten. Es wurden konkrete Beispiele aus Wien sowie Open-Data-Initiativen vom West Balkan vorgestellt. Der Workshop am zweiten Tag löste eine sehr detaillierte und konstruktive Diskussion über die technologische und organisatorische Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung in den einzelnen Städten und Gebietskörperschaften aus, wobei die Qualifikation von Mitarbeiter*innen ein zentrales Thema war.
5. - 6.3.2018
pfeil
Visual ECC Share Economy

Share Economy

Share Economy ist in aller Munde. Wie können sich öffentliche Verwaltungen und Kommunen in dieses Thema einbringen, welche Vorteile und Herausforderungen sind dabei zu beachten? Die European Cities Conference stellte am 7. und 8. März 2017 dieses Thema in den Mittelpunkt.
7. - 8.3.2017
pfeil